zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 759 mal gelesen
Einsatz 32 von 67 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Feuer 6
Kurzbericht: Nr. 032: Brand in Abluftanlage Fa. Mayr Melnhof Gernsbach GmbH
Alarmierung Feuerwehr Gernsbach : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 07.03.2019 um 12:58 Uhr

Einsatzende: 15:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 32 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
(1/11) ELW 1 - Gernsbach (1/11) ELW 1 - Gernsbach
(1/10) KdoW - Gernsbach (1/10) KdoW - Gernsbach
(1/23) TLF 16/40/2 - Gernsbach (1/23) TLF 16/40/2 - Gernsbach
(1/46) HLF 20/20-2 - Gernsbach (1/46) HLF 20/20-2 - Gernsbach
(1/44) LF 16/12 - Gernsbach (1/44) LF 16/12 - Gernsbach
(1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach (1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach
(5/19) MTW - Obertsrot (5/19) MTW - Obertsrot
(6/19) MTW - Hilpertsau (6/19) MTW - Hilpertsau
(1/19) MTW - Gernsbach (1/19) MTW - Gernsbach

Einsatzbericht:

Am 07. März 2019 wurden die Feuerwehr Abteilungen Gernsbach, Obertsrot und Hilpertsau sowie die ELW Gruppe, gegen 12:58 Uhr von der Leitstelle Mittelbaden, zu einem Brand in einer Lüftungsanlage bei der Fa. Mayr Melnhof Gernsbach GmbH alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage dar:

Nach Rückmeldung vom Sicherheitsbeauftragten des Werkes kam es in der Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung zu einem Brand. Unmittelbar nach dem Eintreffen des HLF 20/20-2 ging ein erweiterten Trupp unter Atemschutz mit einem C - Rohr unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera (WBK), zur Abluftanlage unter das Dach vor. Die Drehleiter (DLA (k) 23/12) wurde neben der Halle positioniert und das Dach, sowie die Abluftanlage zur Kontrolle angefahren und überprüft. Durch den Angriffstrupp wurden nach und nach die Wartungsöffnungen, welche sich an der Abluftanlage befinden geöffnet und der Abluftkanal wurde kontrolliert. Mit dem ELW 1 wurde vor Ort die Einsatzleitung aufgebaut und eingerichtet, von hier aus wurden sämtliche Nachforderungen und die komplette Kommunikation während des Einsatzes durchgeführt. Vor der Halle wurde ein Bereitstellungsraum für Atemschutzgeräteträger eingerichtet. Mit der WBK konnte nach kurzer Zeit in einem Bereich der Abluftanlage ein Schwelbrand in der Abluftanlage lokalisiert werden. Dieser wurde abgelöscht und die komplette Abluftanlage wurde von mehreren Trupps unter Atemschutz geöffnet und mit den WBK's auf eventuell noch vorhandene Glut- und Brandnester überprüft. Als die Komplette Lüftungsanlage überprüft war und nichts auffälliges mehr festgestellt werden konnte, wurde die Einsatzstelle an einen verantwortlichen der Fa. Mayr Melnhof Gernsbach GmbH übergeben, welcher sich um alle weiteren Arbeiten kümmerte.

Mannschaft:
28 FWA Gernsbach, 6 FWA Obertsrot, 3 FWA Hilpertsau

Bilder:
Hier klicken!

Einsatzstatistik 2019

Einsatzstatistik 2018

Einsatzstatistik 2017

Einsatzstatistik 2016

Einsatzstatistik 2015

Einsatzstatistik 2014

Einsatzstatistik 2013

Einsatzstatistik 2012