zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 484 mal gelesen
Einsatz 47 von 48 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Tech.Hilfe 5
Kurzbericht: Nr. 047: Tragehilfe für Rettungsdienst mit DLA (k) 23/12
Alarmierung Feuerwehr Gernsbach : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 10.04.2019 um 15:23 Uhr

Einsatzende: 16:19 Uhr
Einsatzdauer: 56 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
(1/10) KdoW - Gernsbach (1/10) KdoW - Gernsbach
(1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach (1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach
(1/19) MTW - Gernsbach (1/19) MTW - Gernsbach

Einsatzbericht:

Am 10. April 2019 wurde die Sonderschleife Drehleiter Maschinisten der Feuerwehr Abteilung Gernsbach gegen 15:23 Uhr von der Leitstelle Mittelbaden zu einer Tragehilfe für das DRK, mit der Drehleiter in die Hauptstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage dar:

Ein Patient musste nach einem Krankenhausaufenthalt aus dem bereitstehenden Rettungswagen (RTW) zurück in die Wohnung gebracht werden. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter und dem Rettungsdienst die weitere Vorgehensweise besprochen. Parallel dazu wurde die Hauptstraße zwischen der Hofstätte und dem Marktplatz mit Verkehrswarngerät abgesichert und voll gesperrt. Da der Transport vom RTW über die sehr steile und schmale Treppe hoch in das 1. OG sehr gefährlich ist, wurde der Transport mit der Drehleiter (DLA (k) 23/12) eingeleitet. Nach in Stellung bringen der Drehleiter wurde der beatmete Patient auf die Krankentragenlagerung (KTL) gelegt, fixiert und nach oben gefahren. Oben angelangt wurde er dann durch ein Fenster in die Wohnung gehoben, wo er schlussendlich in das Zimmer getragen wurde. Anschließend wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben und die Hauptstraße für den Verkehr freigegeben.

Mannschaft:

7 FWA Gernsbach

Bilder:
Hier klicken!

Einsatzstatistik 2019

Einsatzstatistik 2018

Einsatzstatistik 2017

Einsatzstatistik 2016

Einsatzstatistik 2015

Einsatzstatistik 2014

Einsatzstatistik 2013

Einsatzstatistik 2012