zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 580 mal gelesen
Einsatz 144 von 149 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Tech.Rettung 1
Kurzbericht: Nr. 144: Tierrettung
Alarmierung Feuerwehr Gernsbach : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 17.11.2019 um 14:05 Uhr

Einsatzende: 14:57 Uhr
Einsatzdauer: 52 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
(1/10) KdoW - Gernsbach (1/10) KdoW - Gernsbach
(1/74) GW/T - Gernsbach (1/74) GW/T - Gernsbach
(1/19) MTW - Gernsbach (1/19) MTW - Gernsbach

Einsatzbericht:

Am 17. November 2019 wurde die Kleinalarmschleife der Feuerwehr Abteilung Gernsbach gegen 14:05 Uhr von der Leitstelle Mittelbaden, zu einer Tierrettung in die Hildastraße zu dem hinteren Kurparksee alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage dar:

Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte am hinteren Kurparksee eine im Wasser schwimmende Ente gesehen, welcher eine Verletzung am Flügel hatte. Nach dem eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Schlauchboot ins Wasser gelassen und sie rüsteten sich mit Schwimmwesten aus. Anschließend machten sie sich im Schlauchboot sitzend, mit einem Kescher bewaffnet an die im Wasser schwimmende Ente heran und versuchten diese zu erwischen, was ihnen nach kurzer Zeit auch gelang. Die verletzte Ente wurde anschließend an den Stellvertretenden Vogelschutzbeauftragten des Landkreis Rastatt übergeben.

Mannschaft:
8 FWA Gernsbach

Bilder:
Hier klicken!

Einsatzstatistik 2019

Einsatzstatistik 2018

Einsatzstatistik 2017

Einsatzstatistik 2016

Einsatzstatistik 2015

Einsatzstatistik 2014

Einsatzstatistik 2013

Einsatzstatistik 2012