Neuste Einsätze

30.12.2019  um 08:06 Uhr  Tech.Rettung 1  Nr. 154: Türöffnung Person in Not - vitale Bedrohung  mehr ...
30.12.2019  um 07:45 Uhr  Tech.Rettung 1  Nr. 153: Türöffnung Person in Not - vitale Bedrohung  mehr ...
28.12.2019  um 16:18 Uhr  Feuer 2  Nr. 152: Hüttenbrand  mehr ...
27.12.2019  um 13:10 Uhr  ABC 1  Nr. 151: Öl / Kraftstoffspur  mehr ...

Notruf

Notruf: 112
Feuerwehr & Rettungsdienst

- Notfall-Fax: Download
- Nothilfe-SMS: Anleitung

Neunstündiger Einsatz auf der B462

Zu einem fast neunstündigen Einsatz wurden die Feuerwehrabteilungen Gernsbach und Obertsrot/Hilpertsau am vergangenen Samstag (06.06.2020) gegen 8 Uhr gerufen.

Ein auf der B462 nach Forbach fahrender Sattelzug kam nach ersten Ermittlungen der Polizei aufgrund eines Reifenplatzers auf Höhe der Firma Mayr-Melnhof nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und beschädigte das Sicherheitsgeländer auf einer Länge von ca. 100 Meter bevor er zum Stillstand kam. Nur das Geländer verhinderte wohl, dass der LKW in die Murg stürzte. Durch den Aufprall wurden jedoch mehrere Öl- und Kraftstoffleitungen an der Zugmaschine abgerissen und der Kraftstofftank stark beschädigt. Öl und Kraftstoff liefen bereits auf die B462 und in die Murg. Der Fahrer blieb bei diesem Unfall unverletzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten nach Eintreffen sofort den Brandschutz sicher und verhinderten eine weitere Ausbreitung des Öl- und Kraftstoffes. Da bereits eine nicht bekannte Menge in die Murg geflossen ist, wurde mithilfe eines Schlauchbootes um die Unfallstelle herum eine Ölsperre eingezogen, um eine weitere Verschmutzung der Murg zu verhindern. Zusammen mit dem Umweltamt wurde anschließend entschieden, auch flussabwärts auf Höhe der Firma Röchling Automotive eine weitere Ölsperre zu errichten. Da hierzu die Kapazitäten der Feuerwehr Gernsbach nicht mehr ausreichten wurde die Feuerwehr Gaggenau sowie die DLRG zur Unterstützung dazu alarmiert. 

Die Bergung des verunglückten Sattelzugs gestaltete sich dann schwieriger als ursprünglich angenommen. Die Beschädigungen des Kraftstofftanks waren so stark, dass die Gefahr bestand, dass der Tank bei einer weiteren Bewegung der Zugmaschine zerstört wird und der komplette Inhalt von mehr als 150 Liter in die Murg und auf die B462 fließt. Aus diesem Grund wurde der Tank mithilfe des Gerätewagen-Gefahrzug der Feuerwehr Gaggenau leer gepumpt. Anschließend konnte der Sattelzug durch das Bergungsunternehmen auf die Straße gezogen und abgeschleppt werden. Die B462 musste im Bereich der Unfallstelle auf einer Länge von ca. 150 Meter von einer Spezialfirma gereinigt werden. 

Während der Bergungsarbeiten war die B462 in diesem Bereich für den Verkehr voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehrabteilungen Gernsbach und Oberstrot/Hilpertsau, der Bauhof Gernsbach, die Feuerwehr Gaggenau, die DLRG Mittelbaden, die Polizei, ein Bergungsunternehmen sowie eine Spezial-Reinigungsfirma.

Kommandant Dennis Reiser und Bürgermeister Julian Christ dankten abschließend allen beteiligten Organisationen und Unternehmen für die hervorragende Zusammenarbeit. Durch den schnellen interkommunalen und interdisziplinären Einsatz konnte weiterer Umweltschaden an der Murg verhindert werden.

 

https://photos.app.goo.gl/qNygF8FMQvtG9EEr5

Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Gernsbach gewährleistet

Pressemitteilung der Stadt Gernsbach vom 09. März 2020:

Gemäß der Hinweise und Empfehlungen des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration werden zur Prävention bzw. zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren - und damit zur Aufrechterhaltung insbesondere der kritischen Infrastruktur - bis auf Weiteres größere Zusammenkünfte innerhalb der Gernsbacher Feuerwehr nicht stattfinden.

Büro-, Gerätewart- und sonstige Arbeiten, bei denen keine größere Ansammlung von Feuerwehrangehörigen notwendig sind, werden selbstverständlich weiterhin durchgeführt.
 
Grundsätzlich hat die Stadt Gernsbach entschieden, dass sie ihre Veranstaltungen stattfinden lässt, solange es keine Empfehlung für eine Absage vom Gesundheitsamt gibt.

https://www.gernsbach.de/pb/4069807.html

Übergabe der Ernennungsurkunden: Neue Führungsspitze bei der Freiw. Feuerwehr Gernsbach

Als oberster Dienstherr der Freiwilligen Feuerwehr überreichte Bürgermeister Christ der neuen Führungsspitze der Freiwillige Feuerwehr Gernsbach ihre Ernennungsurkunden.

Mit Dennis Reiser als neuen Gesamtwehrkommandanten, dem Abteilungskommandanten der Obertsroter Wehr, Oliver Schmidt, als stellvertretenden Kommandanten und Daniel Klumpp (Abt. Gernsbach) als zweiten Stellvertreter wählten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach bereits zu Beginn des Jahres in ihrer Hauptversammlung eine komplett neue Führungsspitze, die auch vom Gemeinderat einstimmig bestätigt wurde.

Das Stadtoberhaupt betonte bei der Übergabe der Ernennungsurkunden noch einmal die Wichtigkeit der Arbeit der Feuerwehrmänner und -frauen und spricht seine große Anerkennung für das besondere Ehrenamt aus.

Quellen / Foto: Stadt Gernsbach
https://www.gernsbach.de/pb/4067577.html
https://www.facebook.com/feuerwehr.gernsbach/posts/2783623861726335?notif_id=1582884829769113&notif_t=page_post_reaction 

Außerordentliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach

Am Samstag den 18.01.2020 fand in der Stadthalle Gernsbach die außerordentliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach statt.
Die drei Tagesordnungspunkte lauteten:
- Wahl des Kommandanten
- Wahl des 1. stellv. Kommandanten
- Wahl des 2. stellv. Kommandanten

Dennis Reiser wurde im ersten Wahlgang mit 120 von 125 Stimmen zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Gernsbach gewählt
Zum ersten Stellvertreter wurde, im zweiten Wahlgang, Oliver Schmidt (Abt. Obertsrot) gewählt.
Als zweiter Stellvertreter wurde, im zweiten Wahlgang, Daniel Klumpp (Abt. Gernsbach) gewählt.

Alle Gewählten müssen noch durch den Gemeinderat bestätigt werden.

Jugendgruppe Obertsrot: Ausflug nach Bad-Wildbad

Am Samstag, den 09. November haben sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Gernsbach Abteilung Obertsrot getroffen um gemeinsam nach Bad-Wildbad zu fahren. Dort angekommen erwartete sie der Baumwipfelpfad mit tiefen Einblicken in die Natur. Anschließend führte die Reise durch einen Märchenwald. Die große Herausforderung war das überqueren der Wildline - eine 60 Meter hohe Hängebrücke, wobei einige an ihre Grenzen kamen. Als sich alle wieder auf festem Boden befanden, haben sie sich bei einer Schneeballschlacht ausgetobt. Den Tag ließen sie bei einem gemeinsamen Essen ausklingen. 

Tagesausflug der Abt. Gernsbach nach Bad Schussenried

Beim diesjährigen Tagesausflug der Abt. Gernsbach fuhren wir nach Bad Schussenried. Vor Ort stärkten wir uns mit einem Weißwurstfrühstück. Danach konnten wir die Brauerei besichtigen und bei einer anschließenden Bierprobe interessante Hintergründe zur Braukunst und den verschiedenen Biersorten erfahren. Auch eine Führung durch das erste deutsche Bierkrugmuseum durfte natürlich nicht fehlen. Am Abend fuhren wir weiter nach Aulendorf. Im dortigen Hotel Arthus speisten wir im Gewölbekeller wie einst die Ritter und ließen den Tag ausklingen.

Abt. Obertsrot + Hilpertsau: Fahrerisches Können unter Beweis

Am vergangenen Samstag, den 12.10.2019, stand bei den Feuerwehrabteilungen Obertsrot und Hilpertsau „Fahrertraining“ auf dem Probenplan. Diese außerordentliche Samstags-Übung war für alle Maschinisten, sowie für alle Kameraden mit einem Führerschein der Klasse B gedacht. Fahrer von Einsatzfahrzeugen sollten auch in stressigen Situationen das Fahrzeug beherrschen und alle Kameraden sicher an den Einsatzort und wieder zurück bringen.

Bei einem Parcours, angelehnt an die Geschicklichkeitsprüfung für Maschinisten, konnten die Abmessungen und Grenzbereiche der Fahrzeuge besser kennengelernt und wortwörtlich erfahren werden. So mussten beispielsweise Entfernungen, Kreisradien und Spurbreiten richtig eingeschätzt werden. Die Maschinisten/Fahrer wechselten zwischen den vier Fahrzeugen beider Abteilungen. Die Kameraden hatten sichtlich Spaß und die drei Stunden vergingen wie im Flug. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an Christian Enczmann und Marc Schäfer für die Organisation dieses Vormittags.

Probeabend bei der Reitschule Gernsbach

Bei unserem Probeabend am 16.09.2019 besuchten die Abteilungen Gernsbach und Staufenberg die Reitschule Gernsbach.
Bei diesem Probeabend der etwas anderen Art haben wir sehr viele interessante Dinge über die Reitschule sowie vor allem über die Pferde an sich erfahren: Wie verhält sich ein Pferd bei Gefahr und Angst? Wie schnell gerät ein Pferd in Panik? Wie kann ein Pferd gehalftert werden? Letzteres durften wir, mit Unterstützung der Trainer und Reitschülerinnen, auch praktisch üben.
Ganz vorsichtig wurde auch das Verhalten der Pferde beobachtet wenn wir uns mit schwerem Atemschutz nähern oder das Pferd über einen B-Schlauch laufen muss.

Vielen Dank nochmals an die Reitschule Gernsbach für diesen interessanten Abend.

https://www.facebook.com/reitlehre/

https://www.reitschule-gernsbach.de/

Abt Obertsrot: Spiel und Spaß bei bestem Wetter

Am Freitag, dem 16. August, gab es im Rahmen des Kinderferienprogrammes der Stadt Gernsbach bei der Feuerwehrabteilung Obertsrot einiges zu bestaunen. Besonderes Interesse weckte bei den rund 30 Kindern das Löschgruppenfahrzeug. So durften die Teilnehmer endlich mal in einem großen Feuerwehrauto sitzen, ein Schaumrohr halten oder auch mal ein Atemschutzgerät begutachten.
Dass die Schutzkleidung und Ausrüstung eines Feuerwehrmannes ganz schön schwer sind, konnte ebenfalls „hautnah” erfahren werden.
Konzentration und Technik war bei dem Geschicklichkeitsparcours gefragt. Bei Leinenbeutelweitwurf, Schlauchkegeln, Dosenwerfen und Co. wurden einige Preise gewonnen. Bratwurst und Kuchen waren im Anschluss eine willkommene Stärkung. Natürlich durfte eine kleine Rundfahrt mit dem Mannschaftstransportwagen zur Krönung des Tages nicht fehlen.

Weitere Beiträge...

  1. Festumzug zum Stadtjubiläum 800 Jahre Gernsbach
  2. Jahrestreffen der Senioren- und Ehrenabteilung 2019
  3. Übergabe der Schlauchpflege- und Prüfanlage an Gernsbacher Feuerwehr
  4. Säge-Grundkurs "Modul 1 und 2" bei der Feuerwehr Stadt Gernsbach
  5. Jugendgruppen führen gemeinsame Übung zum Thema Technische Hilfeleistung druch
  6. Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr 2019
  7. Gemeinsames Atemschutzkonzept der Wehren Gernsbach und Weisenbach
  8. Abt. Gernsbach: Stationsausbildung Beleuchtung und strombetriebene Gerätschaften
  9. Warn-App NINA
  10. Lagertagebuch der Jugendfeuerwehr Gernsbach aus dem Zeltlager „Hinteres Murgtal“
  11. DLRG zu Besuch bei den Feuerdrachen in Staufenberg
  12. Feierliche Fahrzeugübergabe - neuer VRW in Dienst gestellt
  13. 125 Jahre Feuerwehr Gernsbach Abteilung Obertsrot
  14. Abt Hilpertsau: 4. Klasse der Naturparkschule Hilpertsau zu Besuch bei der Feuerwehr
  15. Floriansgottesdienst und Jubiläumsfestlichkeiten
  16. Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr 2018
  17. Delegiertenversammlung in Obertsrot
  18. Alexa, starte Feuerwehr Gernsbach
  19. Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2018
  20. Abt Obertsrot: Ausflug nach Winnenden
  21. Rauchmelder retten Leben: "Verhalten im Brandfall"
  22. 2. Führungskräfte Fortbildung der Feuerwehr Stadt Gernsbach
  23. Abt Gernsbach: Stationsausbildung Technische - Hilfe und Technische - Rettung
  24. Kampagne „Rettungsgasse – rettet Leben“ gestartet
  25. Abteilungsversammlung in Obertsrot 2018
  26. Jugendgruppe Obertsrot: Bootfahrt auf dem Rhein mit Iffezheimer Feuerwehr
  27. 24-Stunden-Tag bei der Jugendgruppe Reichental
  28. Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendgruppe Gernsbach – 24 Stunden leben und arbeiten wie Berufsfeuerwehrleute
  29. Kinderferienprogramm der Abteilung Hilpertsau
  30. Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr 2017
  31. Säge - Grundkurs „ Modul 1 und 2“ bei der Feuerwehr Stadt Gernsbach
  32. Jugendgruppe Lautenbach unterstützt Schwimmbadinitiative Lautenbach
  33. Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2017
  34. Grundschule Scheuern zu Besuch bei der Abteilung Lautenbach
  35. Jugendgruppe Obertsrot: Osterverkauf im Toom Baumarkt
  36. Jugendgruppe Reichental besucht die Kameraden in Gernsbach
  37. Übungsszenario: "„Rauchentwicklung Gebäude - Personen in Gefahr - Blumenweg Gernsbach"
  38. Übungsszenario: "Bau/Betriebsunfall, Person eingeklemmt"
  39. Feuerwehr Abteilung Obertsrot zu Besuch bei Hilpertsauer Grundschule
  40. Von-Drais-Schule folgte Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach
  41. Winterfeier der Jugendfeuerwehr Staufenberg
  42. Nikolaus zu Besuch bei den Kindern aus der Feuerdrachen-Gruppe
  43. Brandheiße Schauübung der Jugendfeuerwehr Gernsbach
  44. Jugendliche proben Ernstfall - Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendgruppe Gernsbach
  45. Jahreshauptübung 2016 der Jugendfeuerwehr Gernsbach
  46. Jugendgruppe Gernsbach: Kinderferienprogramm bei der Feuerwehr
  47. Naturparkschule Hilpertsau zu Besuch bei der Abt. Hilpertsau
  48. "Die Feuerdrachen" demonstrieren ihr Können
  49. Übungsszenario: "Personenrettung aus Gewässern"
  50. Einsatzübung am Kirchturm Lautenbach
  51. Jugendfeuerwehr übt Zusammenarbeit
  52. Containerdienst Schumacher mit dem Förderschild „PARTNER DER FEUERWEHR“ ausgezeichnet.
  53. Aufbau - „Sägekurs Modul 4 Arbeiten im Sturm- und Bruchholz“ bei der Feuerwehr Stadt Gernsbach
  54. Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr 2016
  55. Seilwinden Praxis - Seminar für Bedienung / Maschinisten der Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach, am Samstag den 09. April 2016.
  56. Tunnel - Begehung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach, Lautenbach und Hilpertsau am Mittwoch den 30. März 2016.
  57. Trennen und schneiden von verschiedensten Werkstoffen, mit den bei der Feuerwehr vorhandenen Gerätschaften, stand am Montag den 21. März 2016 auf dem Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach.
  58. Jugendgruppe Gernsbach meistert anspruchsvolle Übung mit Bravour
  59. Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2016
  60. Übungsszenario: „Brand in einem Tunnel / einer UVA“ (Unterirdischen Verkehrsanlagen)
  61. Jugendgruppe Gernsbach: Besichtigung der Wache West der Berufsfeuerwehr Karlsruhe
  62. Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehr Gernsbach 2015
  63. Jugendgruppe Gernsbach: Besichtigung der Feuerwehr Baden-Baden
  64. St. Martinsumzug in Hilpertsau
  65. Spende von Hochzeitspaar an die Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach übergeben
  66. Übungsszenario: Verkehrsunfall mit PKW
  67. Neue Möglichkeit für hör- und sprachbehinderte Menschen: Nothilfe-SMS als Ergänzung zum Notfall-Fax
  68. Jugendfeuerwehr zeigt was sie kann
  69. Große Freude bei den Feuerdrachen
  70. Jugendgruppe Gernsbach: 24 Stunden wie eine Berufsfeuerwehr
  71. Kinderferienspaß der Jugendfeuerwehr Gernsbach Jugendgruppe Staufenberg
  72. Infobroschüre "WIR LEBEN RETTEN"
  73. Kinderferienprogramm bei der Feuerwehr
  74. Absturzsicherungsgruppe führt Objektübung durch
  75. LIVE-Lagertagebuch vom Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Schwarzach
  76. Offiziellen Facebookseite gestartet
  77. Grundschule zu Besuch bei der Feuerwehr Abteilung Obertsrot
  78. Europa-Park Besuch der Jugendfeuerwehr Gernsbach
  79. Kindertagesstätte Hilpertsau zu Besuch bei der Feuerwehr
  80. Grenzüberschreitende Alarmübung “F5 Lagerhallenbrand Kegelbach“
  81. Übungsszenario: Fettexplosion in Gernsbacher Traditionsgasthaus. Mehrere Menschen in Gefahr
  82. Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr 2015
  83. Jugendgruppe Staufenberg: Bericht zum traditionellen Maultaschenessen 2015
  84. Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2015
  85. Feuerwehr Gernsbach für Stromausfall gewappnet!
  86. Besuch bei der Hundestaffel der Polizei Karlsruhe
  87. Türöffnungs Seminar am 07.02.2015 bei der Feuerwehr Gernsbach
  88. Übungsszenario: Zwei abgestürzte Personen im Murgvorland
  89. Besuch der Jugendfeuerwehr Gernsbach Abteilung Staufenberg bei der Firma Metz
  90. Grundschule Staufenberg zu Besuch bei der Feuerwehr
  91. Umbau des Feuerwehrhaus Obertsrot im vollen Gange
  92. St. Martinsumzug in Hilpertsau und Obertsrot
  93. Motorsägen-Grundlehrgang Modul 1 und Modul 2 erfolgreich absolviert
  94. Kita Obertsrot zu Besuch bei der Feuerwehr
  95. Kinderferienprogramm bei der Abteilung Obertsrot 2014
  96. Kath. Kindergarten Gernsbach zu Besuch bei der Feuerwehr
  97. Kindergarten Reichental zu Besuch bei der Feuerwehr
  98. Jugendgruppe Gernsbach erreicht 4. Platz beim Orientierungslauf 2014 der Kreisjugendfeuerwehren
  99. Volksbank Baden-Baden Rastatt eG spendet 1.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Gernsbach
  100. Leistungsabzeichen 2014 in Baden-Baden Sandweier

Seite 1 von 18

Folgt uns auf...

Facebook
Instagram

 

 

  

Hast Du Lust...?
...in Not geratenen Menschen und Tieren zu helfen?
...mit modernster Technik zu arbeiten?
...Dich ehrenamtlich zu engagieren?

Dann schreib uns eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Wir melden uns umgehend bei Dir.

Rettungsgasse rettet Leben